FUCHUR und AURYN 
die Kurzhaarcollies, unser Hobby Dogtrekking und meine zweite Leidenschaft das Nähen

Crazyemba (maßgefertigtes Hundezubehör) ist seit Juni 2022 geschlossen!


Hier wird es in Zukunft nur mehr privates über die Hunde das gemeinsamer Hobby Dogtrekking, plus die eine oder andere Nähanleitung für Hundesachen zu lesen geben.

Den beiden Jungs kann man auch auf Instagram folgen unter: @fuchur_auryn_smoothcollie_sew

auch wenns nur gelegentlich mal einen Beitrag gibt, einen kleinen Einblick ins Leben und in die kleinen Abenteuer gibt es doch


Die Fotos auf dieser Homepage sind natürlich meine eigenen bzw. von zwei ganz tollen Fotografinnen, welche ich euch wärmstens empfehlen kann (ich denke man erkennt den Unterschied von meinen und den professionellen Fotos):

-  Isabelle Grubert Photography (Deutschland)

Tamara Strini Photography (aus dem Raum Mödling, Baden/NÖ)


 


Neuigkeiten


Zurück zur Übersicht

26.06.2022

Veränderungen

Mit Juni 2022 hat Crazyemba - der Shop für maßgefertigtes Hundezubehör - geschlossen. Von nun an wird nur mehr für meine Jungs genäht und vielleicht mal das eine oder andere Geschenk für Hundefreunde.

Bereue ich die Entscheidung??
Ehrlicherweise, nur ganz minimal, die soweit freie Zeiteinteilung und das arbeiten zuhause war schon toll, und jetzt das große ABER der finanzielle Druck, die oft da gewesene 7-Tage-Woche und dadurch kaum Freizeit (= Zeit für die Hunde), und leider auch die immer häufiger werdenden ich sag mal "dreisten" Kunden - bitte nicht falsch verstehen, zu 90% hatte ich gaaaanz tolle, liebe Kunden, aber dann gab es da die restlichen 10 % -, die oft fehlende Wertschätzung für die Arbeit, haben mir den Entschluss am Ende doch leicht gemacht wieder komplett zurückzukehren in meinen Bürojob.
Und so gerne ich auch nähe, ich glaube ohne im Lotto zu gewinnen und es nur mehr aus reinen Spaß an der Sache zu machen, wird es in der Form keine Rückkehr geben.



Zurück zur Übersicht



Um die Fragen aller Fragen auch gleich zu beantworten, warum der Name Crazyemba?

Eigentlich ganz einfach erklärt, EMBA weil es der Name meiner ersten "eigenen" Hündin war und CRAZY ... nun ja ... das beschrieb ihren Charakter ganz gut, eine großes kleines verrücktes Huhn. So kam es zum Namen für mein Gewerbe und auch wenn es den beruflichen Zweig nicht mehr gibt, bleibt es für die Seite trotzdem bei dem Namen.

Zuletzt aktualisiert am 30.10.2022