CRAZYEMBA

individuelle Halsbänder, Leinen und Brustgeschirre

Gerne stelle ich Vorschläge mit dem gewünschten Stoffen/Borten und den verschiedenen Polsterungen und den diversen Gurtbandfarben zusammen, aus denen man dann auswählen kann. Das selbe gilt ebenfalls bei den Paracordartikeln. 

 

Die zwei Polsterungsvarianten der Brustgeschirre sind am Ende der Seite zu finden und davor die Gurtband-, Polsterungs- und Paracordfarben inkl. Beads!  

 

ACHTUNG: Aufgrund der Bildschirmdarstellung kann es zu Farbabweichungen kommen.

 

Gurtbandfarben:  

Die Gurtbänder sind in diesen Farben in den Breiten 25 mm, 30 mm, 40 mm und 50 mm vorhanden und großteils auch in 20 mm und 15 mm.  

 

 

Fleecefarben: 


 

Neoprenfarben: 


Airmesh:



Reflektorbänder für mehr Sicherheit:


in den Farben weiß - silber- neongelb - neonorange - neongrün - neonpink erhältlich

Die Reflektorbänder zum Aufnähen auf Halsband, Leine oder Brustgeschirr sind 25 mm breit (bei schmaleren Gurtbändern werden die Reflektorbänder natürlich angepasst auf die gewählte Breite)

pro 10 cm Reflektorband plus 1 Euro


 

Paracordfarben:


 

Beads für die Paracordhalsbänder und -leinen

Die Beads können direkt in das Halsband eingearbeitet werden oder als kleiner "Anhänger" am Halsband befestigt werden.



Pfote orange

Pfote rot

Pfote rosa

Pfote neongelb

Pfote hellblau

Pfote dunkelblau

Pfote violett

Pfote grün

Pfote schwarz

Pfote silber

Pfote bronze

Knochen

Pfote Röhre

Anhänger große Pfote

Anhänger Herz

Anhänger Stern

Totenkopf Klappe

Stern hohl

Schneeflocke

Stern silber

Herz mit Flügel

Hund mit Knochen

Hase

Eule

Uhu

Schaukelpferd

Schildkröte

blumig

Herzchen violett

Herz silber

Herz mit Rand

Herz rot

Herz grün

Herz rosa

Herz weiss

Buchstaben A-Z




Polsterungsvarianten der Brustgeschirre


Variante 1 - Standardvariante:
Hier liegt nur die Polsterung innen auf. Die Polsterung wird auch hier bei den Schiebern nach aussen gedreht. Je kleiner man das Geschirr macht, desto mehr sieht man von der Polsterung.


Variante 2:
Hier wird das Gurtband (und der Stoff) nach innen gebogen. Man sieht von aussen nur das Gurtband (den Stoff)